Zugriff auf fremdes Google Konto

Session Problem der Swisscom bestätigt sich

Vor ein paar Tagen konnte ich auf ein fremdes Facebook Konto zugreifen. Als ich mich eben in meinen Google Account einloggen wollten, landete ich durch Zufall in einem fremden Google Account. Aber nicht in irgendeinem Account, sondern in genau dem Konto des Users, bei dem ich auch im falschen Facebook Konto landete. Das ist kein Zufall mehr!


Fremder Google Account

Das Problem mit Facebook erachte ich ja noch nicht mal so tragisch, aber das hier ist wirklich hammer-gefährlich. Der User bei dem ich gelandet bin hat ja "leider" relativ wenig Google Produkte im Einsatz. Bei großen Konten blendet Google aber viel interessantere Daten ein: Google AdWords, Google Feedburner, Google Adsense, Google Mail, uvm. Mir scheint sich mein Verdacht bzgl. der Swisscom zu verstärken, da es jetzt nachweislich kein reines Facebook Problem sein kann, sondern ein Session Problem ist. Ich werde morgen nochmals die Swisscom anrufen und meinen neuesten "Erfolg" melden.


4 Comments for “Zugriff auf fremdes Google Konto”

says:

Na wenn das mal keine kompetente eMail Antwort von der Swisscom ist:

Guten Tag Herr Kundler

Besten Dank für Ihre E-Mail.

Facebook und Google sind keine Swisscomprodukte und werden auch nicht durch uns betreut.

Haben Sie Fragen oder benötigen weitere Informationen? Dann besuchen Sie unsere Hilfeseite im Internet oder melden uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular.

___________________________________________________________________________
Customer Consultant Contact Center Residential

Telefon                0800 800 800
Telefax                0800 800 802
International        +41 848 800 811

___________________________________________________________________________
Swisscom (Schweiz) AG
Privatkunden
Contact Center Residential
Hohlstrasse 600
8048 Zürich

Postadresse:
Postfach
8021 Zürich

says:

hallo wallaby leser
gestern habe ich mich bei meiner facebook konto gemeldet. hatte vor 3 wochen nicht gemeldet. es ist mir eine nachricht gekommen, ich sollte meiner konto bestaetigen da jemanden aus den USA hatte verucht von fremden PC reinzugreiffen.
freut mich das mir diese nachricht zugekommen ist und das es mir erlaub hat in 2 sekunden meine passwort zu andern.