Menschheit emigriert bis 2030 in digitale Parallelwelt

Menschheit emigriert bis 2030 in digitale Parallelwelt

Zukunftsforscher Hammond beklagt dumme Computersysteme

Zukunftsforschung

Ich habe noch einen interessanten Beitreig, der zwar aus dem Jahre 2010 stammt, jedoch zum Jahreswechsel 2013 zum Nachdenken anregen kann.. ;-) Viel Spaß und an dieser Stelle wünsche ich allen unseren Lesern einen rasanten Rutsch und einen schwungvollen Jahresbeginn. Mit all den guten Vorsätzen, die jeder zumindest ein bißchen umsetzt.

Im Jahr 2030 wird der Mensch einen Großteil seines Lebens in einer digitalen Parallelrealität verbringen. Die Welt wird sich als zentrales Nervensystem präsentieren, in dem alle Menschen, aber auch Dinge jederzeit und überall miteinander verbunden sind und interagieren. Diesen Ausblick gewährte der bekannte Zukunftsforscher Ray Hammond auf der Technologiekonferenz Techforce 2010 in Wien.

Technologie als Friedensstifter

"Ob jeder Einzelne von uns in Zukunft ein glücklicheres Leben führen wird, ist…

Keep reading →