Follower bestimmen nicht die Relevanz

Qualität und nicht Quantität der Tweets verantwortlich für Einfluss im Social Web

Die Relevanz eines Tweets wird nicht von der Anzahl der Follower bestimmt. Nur weil man wie Ashton Kutcher oder Lady Gaga eine Horde an Fans auf Twitter hat, bedeutet das nicht gleich, dass man unter den einflussreichsten Leuten im Twitter-Universum ist. Täglich werden ungefähr 50 Mio. Tweets produziert, aber die meisten User lesen nur zehn oder 20 Messages während einer Sitzung. In diesem Sinne ist es wichtig zu wissen, welche Tweets relevant sind und welche nicht.

"Sieht man sich das Thema Einfluss im Social Web genauer an, wird …

Keep reading →

Gefällt-mir-Button bringt Online-Händlern neue Kunden

Internetverkehr aus Facebook hat sich vervielfacht

Für den E-Commerce hat der "Gefällt-mir-Button" von Facebook eine Steigerung des Kundenkontakts im Web gebracht. Das berichtet das Wall Street Journal in seiner Montagsausgabe. Der Gefällt-mir-Button ist Teil der Palette von Facebooks "Social Plugins", die Betreiber von Webseiten mit minimalem Programmieraufwand ins eigene Portal integrieren können. Nachdem die Plugins im April bereitgestellt wurden, nutzten laut Facebook im Juli bereits 350.000 Betreiber das Tool.

Der Artikel, das Produkt oder der abgeschlossene Handel, den man mit einem "Gefällt mir" weiterempfiehlt,  …

Keep reading →

Rezension – Social Media Bücher Teil 3

Mein persönlicher Facebook-Account Susanne Angeli gehört für mich seit gut fast einem Jahr zu meinen regelmäßigen Tätigkeiten im Netz. Ist ja auch klar, ich als Frau/Buchautor quatsche, schreibe und kommuniziere eben gerne. Anfangs dachte ich über Facebook: „Was ist das denn? Ohje, nochmal so ein Kanal, wie Twitter, dem ich beitreten soll? Mein Twitter-Account reicht mir schon.“ Wie kann ich das alles unter einen Hut bringen und muss ich das? Nach reichlicher Überlegung legte ich los und ließ mich erst mal als sogenannter „spectator“ nieder. So nennt man einen User der nur mitliest. Dann wurde ich doch neugieriger und wollte alles ausprobieren. Je mehr ich dort verbrachte desto mehr wollte ich wissen und mir wurde immer klarer, wie "netzwerkerweiternd" diese Facebook-Plattform ist. Die Fragen, wie und wo ich etwas ändern kann, konnte ich teilweise selbst durch learning-by-doing beantworten. Doch meist fehlt mir die Zeit dazu und auch der Nerv, so dass ein Buch zum Nachschlagen die bessere Wahl für mich ist.

Besonders empfehlenswert ist das Facebook-Buch von Annette Schwindt, welches ich Ihnen kurz vorstellen möchte.

Facebook Buch

Keep reading →