Menschheit emigriert bis 2030 in digitale Parallelwelt

Menschheit emigriert bis 2030 in digitale Parallelwelt

Zukunftsforscher Hammond beklagt dumme Computersysteme

Zukunftsforschung

Ich habe noch einen interessanten Beitreig, der zwar aus dem Jahre 2010 stammt, jedoch zum Jahreswechsel 2013 zum Nachdenken anregen kann.. ;-) Viel Spaß und an dieser Stelle wünsche ich allen unseren Lesern einen rasanten Rutsch und einen schwungvollen Jahresbeginn. Mit all den guten Vorsätzen, die jeder zumindest ein bißchen umsetzt.

Im Jahr 2030 wird der Mensch einen Großteil seines Lebens in einer digitalen Parallelrealität verbringen. Die Welt wird sich als zentrales Nervensystem präsentieren, in dem alle Menschen, aber auch Dinge jederzeit und überall miteinander verbunden sind und interagieren. Diesen Ausblick gewährte der bekannte Zukunftsforscher Ray Hammond auf der Technologiekonferenz Techforce 2010 in Wien.

Technologie als Friedensstifter

"Ob jeder Einzelne von uns in Zukunft ein glücklicheres Leben führen wird, ist…

Keep reading →

Internet als Sprungbrett in eine selbständige Zukunft

Das Internet ist ein Sprungbrett für viele Menschen, die eine selbständige Zukunft planen. Das Startkapital muss nicht sehr hoch sein und mit ein wenig Know How lässt sich ohne große Umstände ein Internetshop eröffnen. Das Geschäft boomt, denn immer mehr Leute genießen den günstigen und komfortablen Einkauf von Zuhause aus. Besonders große Online-Shops, die alles aus einer Hand anbieten, sind sehr gefragt. Nur wenige Tage später kommen die gewünschten Waren direkt nach Hause. Für Existenzgründer, die online aktiv werden möchten, gibt es gute Hilfestellungen im Internet. Ob eBooks, Ratgeber oder Foren, in denen sich Interessierte austauschen können, es gibt vielzählige Möglichkeiten sich in die Materie einzuarbeiten. Auch Kunden haben kein Problem mit der neuen Art des Einkaufens. Sicher kaufen im Internet ist schon zur Normalität geworden. Durch Zahlungsmethoden wie Paypal oder Kreditkartenzahlung, fühlen sich Kunden und Händler auf der sicheren Seite.

Prinzipien und Technologien von Web 2.0

Web 2.0 Technologien und Beispiele

Der Begriff Web 2.0 wurde im Dezember 2003 erstmals von Eric Knorr erwähnt, in seinem Artikel "2004 – The Year of Web Services" für das Fachmagazin CIO IT-Strategie für Manager. Seitdem steht Web 2.0 als Sinnbild für eine Reihe interaktiver und kollaborativer Elemente im World Wide Web.

Web 2.0

Keep reading →