Google Shopping jetzt frei für schweizer Shopbetreiber


Endlich ist Google Shopping auch in der Schweiz verfügbar. Heißer Tipp für SEO

Seit kurzem bringt Google Einzelhändler und Einkäufer im Internet unter google.ch/shopping zusammen. Einfach und kostenlos stellen Sie Ihre auch dort Produkte ein. Shopbetreiber müssen lediglich Daten über die onlinegschaltenen Shopartikel an das Google Merchant Center senden.

Alle Attribute für Google Shopping finden Sie übersichtlich in der Produkt-Spezifikationen zur Übermittlung Ihrer Shopprodukte mit dem Zielland Schweiz.

Shopbetreiber aus der Schweiz benötigen folgende Daten für deren Feed:

id [id]- selbtsbestimmte Kennzeichnung des Artikels
titel [title] – Titel des Artikels
beschreibung [description] – Beschreibung des Artikels
link [link] – URL, die direkt mit der Artikelseite auf Ihrer Website verlinkt ist
bildlink [image_link] – URL des Originalbilds des Artikels
zustand [condition] – Zustand des Artikels
preis [price] – Preis des Artikels (muss in Schweizer Franken, CHF, angegeben werden)

Für Angaben, wie Sie die Attribute übermitteln können, lesen Sie die Google Shopping Produkt-Spezifikationen.

 

Heißer Tipp: Senden Sie einen Daten-Feed an das Google Merchant Center, aktiviert dies Ihre Produktdaten und zeigt diese im Rich Snippets sowie in der Gooogle-Produktsuche an. Ihre Produkte in der Google Suchmaschinen-Ergebnisliste (SERPS) werden somit besser hervorgehoben, das Rankig verbessert sich dadurch leider nicht unbedingt . (Quelle: Seite 316 "Der Online Shop – Handbuch für Existenzgründer" 4. Auflage)


2 Comments for “Google Shopping jetzt frei für schweizer Shopbetreiber”

says:

Hallo.
Ich bin im SEO Bereich tätig… Ich weiß nicht recht, was ich von google.ch halten soll.
Ich denke, dass das nicht recht viel bringen wird, da sich auch die Schweizer mitlerweile (statistisch gesehen über 95%) alle über .com .de oder .it gewöhnt haben.
Aber wir werden sehen =)
 
Lg