sofortüberweisung – Nomminiert für Innovationspreis-IT 2009

Aus 2.000 Bewerber

Gauting, 02.03.2009, sofortüberweisung.de ist für den Innovationspreis IT 2009 in der Kategorie Finance nominiert. Damit setzt das innovative E-Payment-System sich gegen 2.000 Bewerber durch und gehört zu dem illustren Kreis der 156 Nominierten verteilt auf 52 Kategorien.

sofortüberweisung.de ist ein einfach zu bedienendes Direkt-Überweisungsverfahren auf dem hohen Sicherheitsstandard von eBanking und TÜV-geprüftem Datenschutz sowie TÜV-geprüfter Transaktionssicherheit. Es bedarf weder einer Kundenregistrierung noch eines Aufladens von Zwischenkonten oder einer Übermittlung von Kreditkartendaten. User sind außerdem gegen Identitätsdiebstahl, Phishing und Pharming versichert.

Durch über 80 Shopschnittstellen und Kooperationen mit führenden Payment Service Providern ist sofortüberweisung.de unkompliziert in Webshops zu integrieren. So arbeiten ClickandBuy, Moneybookers, Ogone oder auch ConCardis bereits mit sofortüberweisung.de zusammen.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Produkt sofortüberweisung.de nominiert ist“, freut sich Payment Network AG CEO und Vorstandsvorsitzender Christoph Klein „Seit der Gründung konnten wir jedes Jahr mit einem Wachstum von 600 Prozent glänzen, sind laut ibi Research das zweit beliebteste E-Payment-System, 10.000 Webshops vertrauen auf uns, Millionen von Endverbraucher haben bereits mit sofortüberweisung.de bezahlt – und das nur in knapp drei Jahren. Da ist die Nominierung wie das i-Tüpfelchen auf unserem bisherigen Erfolgsweg!“

Der größte Vorteil von sofortüberweisung.de für Shop-Besitzer liegt in der zeitnahen Abwicklung von Geschäften. Die Händler erhalten im Gegensatz zur Vorkasse innerhalb weniger Sekunden eine Benachrichtigung, dass die Transaktion eingestellt ist. Über Bankschnittstellen wird der jeweilige Betrag direkt und automatisiert vom Konto des Käufers auf das des Händlers transferiert. Zur Abwicklung werden lediglich Kontonummer, Bankleitzahl sowie die Online-Banking-Daten wie PIN- und TAN-Nummer benötigt. Dank der Bankenunabhängigkeit profitieren Online-Anbieter zudem von günstigeren Transaktionsgebühren und können so unmittelbar die Gewinne steigern.

Die Payment Network AG ist mit sofortüberweisung.de auf starkem Internationalisierungskurs: „Mit sofortüberweisung.de erreichen wir schon jetzt 54 Millionen onlinefähige Bankkonten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden – Frankreich, Belgien und das Vereinigte Königreich werden bis Mitte des Jahres folgen“, sagt Christoph Klein. „sofortüberweisung.de ist als einziges europäisches, bankenunabhängiges System gerade für international agierende Online-Händler interessant.“ Kunden wie Dell, Plus, Conrad, ATU, Ticket-Online, Dress-for-Less, Valentins, Redcoon, Teufel, Travel24.com, Fahrrad.de und Hitmeister vertrauen bereits auf sofortüberweisung.de

Die Initiative Mittelstand verleiht dieses Jahr zum sechsten Mal unter der Schirmherrschaft des Bundesministerums für Wirtschaft und Technologie den Innovationspreis IT. Die namhafte Jury, besteht aus Professoren, Branchen-Experten und Fachredakteuren. Ausgezeichnet werden IT-Innovationen für den Mittelstand. Die Preisverleihung findet am 05. März auf der CeBIT 2009 statt.
Über Payment Network AG

Mit dem Online-Verifizierungssystem sofortident.de und dem Zahlungssystem sofortüberweisung.de bietet die Payment Network AG innovative Produkte für sicheres Kaufen von Produkten oder Dienstleistungen im Internet an. Das 2006 gegründete Unternehmen mit Sitz in Gauting bei München sowie Niederlassungen in Hürth/Köln und Butzbach/Frankfurt arbeitet mit mehr als 10.000 Webshops und Anbietern von eCommerce-Software und -Shoplösungen zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter www.payment-network.com


2 Comments for “sofortüberweisung – Nomminiert für Innovationspreis-IT 2009”

says:

ich persönlich finde immer noch paypal am besten. und das sofortüberweisung.de den innovationspreis erhalten soll ist für mich unsinnig.

says:

lt. der Pressesprecherin von Sofortüberweisung werden bis Mitte 2009 Frankreich, Belgien und das Vereinigte Königreich folgen.
Übrigens kam es in der ganzen Zeit zu keinem einzigen Betrugsfall – damit bietet payment network AG auch eines der sichersten Paymentsysteme überhaupt. Vorsorglich wurde aber dennoch eine Versicherung abgeschlossen, die im Schadensfalle Endverbrauche bis 5.000 Euro versichert.