SoftENGINE – Afterbuy-Schnittstelle in BüroWARE integriert

Hersteller der ERP-Lösung BüroWARE schafft „direkte Anbindung von Afterbuy aus der Warenwirtschaft“.

Softwarehersteller SoftENGINE treibt die Verzahnung von Warenwirtschaft und E-Commerce bei seiner ERP-Lösung BüroWARE systematisch voran. Neben einer jüngst vereinbarten Kooperation mit PayPal und der direkter Anbindung an das PayPal-System gehört die jetzt geschaffene Afterbuy-Integration zu den neuen E-Commerce-Highlights der BüroWARE Produktlinien. „Es gibt nunmehr eine direkte Anbindung aus der BüroWARE Warenwirtschaft an Afterbuy“, erläutert SoftENGINE Firmensprecherin Corinna Müller. „Somit können BüroWARE Anwender Artikel und Daten über Afterbuy auf den gewünschten Plattformen bereitstellen, Verkaufs- und Käuferdaten importieren und alle Belege automatisiert erstellen.“ Auf der CeBIT 2009 vom 3. bis 8. März in Hannover 2009 stellt SoftENGINE am Messestand Halle 5/E04 diese und weitere Neuheiten rund um BüroWARE und E-Commerce vor.

Immer mehr eCommerce-Betreiber nutzen Afterbuy als komplett automatisierte Lösung für die Abwicklung von Online-Verkäufen. Ob Verkäufe via Webshop oder über Auktions- und Verkaufsplattformen wie eBay, amazon, Google Base und zahlreiche andere „Internettheken“ – der Online-Service Afterbuy nimmt dem Verkäufer automatisiert die gesamte Standardarbeit ab rund um Verkauf, Kommunikation mit dem Kunden, Zahlungsabwicklung, Rechnungsdruck und Versand. Afterbuy glänzt auch mit „Beforebuy“-Qualitäten. Denn die Software kümmert sich auch um Produkterfassung, Verkaufsplanung und auch Cross Selling in Form von Zusatzkaufvorschlägen à la „Möchten Sie die passende Patrone zum Drucker gleich mitbestellen?“ forciert das intelligente System automatisch.

„Der gesamte Afterbuy-Komfort steht nun in BüroWARE integriert zur Verfügung“, so Corinna Müller. „Das ist für bereits bestehende BüroWARE Nutzer ein enormer Zugewinn. Highlights der BüroWARE Afterbuy sind unter anderem die vollautomatisierte Beleganlage aus dem Shop, aus eBay Verkäufen, Bestellungen bei amazon, u.a. Plattformen, das integrierte Retourenmanagement für Versandhändler mit Widerruf, Umtausch und Reparatur mit direkter Gutschrifterstellung für Rücküberweisung aus dem System sowie die Kommissionierung und Versandoptimierung inkl. Rückstandsverwaltung und Teillieferungen uvm.

Für Unternehmen, die eine Warenwirtschafts- und E-Commerce-Lösung suchen, hat BüroWARE damit neben den bereits vorhandenen Vorteilen noch ein weiteres hochattraktives „All-in-one“-Feature mehr zu bieten.“

Weitere Informationen: www.bueroware-afterbuy.de


No Comments for “SoftENGINE – Afterbuy-Schnittstelle in BüroWARE integriert”