Buchrezension Facebook-Commerce

Social Media Marketing für Shopbetreiber kommt langsam in Schwung

Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Infos, Trendanalysen und Berichten über das Thema "Verkaufen über Social Media Kanälen" und neue Fans gewinnen auf Facebook. Es ist schon ein sehr packendes Thema. Man findet im Netz ständig neue Studien, Analysen und Berichte zu E-Commerce-Marketing.

Speziell Facebook geben viele keine großen Chancen, wohingegen andere wiederum darüber eine neue Richtung erschnuppern. Mit Facebook liegt meines Erachtens mehr der Trend zur Kundenbetreuung als zum Verkauf. Für Social Media Marketing ist ein wichtiger Baustein die Fangewinnung, egal ob auf Facebook oder Google+. Denn aus jenen neu gewonnenen Fans gehen auch neue Kunden hervor. Doch wie kommt man jetzt zu neuen Fans? Diese Frage stellt sich ein Einsteiger wie ein Fortgeschrittener, der bereits eine Social Media Seite betreibt und diese pushen möchte. Dazu möchte ich heute ein Buch vorstellen, welches weitere Tipps und Anregegungen für diesen Bereich enthält:

facebook-ecommerce-buchrezensionFacebook-Commerce Erfolgreich auf Facebook verkaufen: Marketing, Shops, Strategien, Monitoring von Mathias Kernpowski

Es besteht aus 18 Kapiteln, die von den ersten Schritten auf Facebook über Inhalte auf Facebook, Gruppen auf Facebook, Facebook Apps bis zum Facebook-Monitoring handeln. Der Autor beschreibt auch Facebook Ads, Fangewinnung und Facebook-Shops. Diese drei Kapitel steigerten meine Neugierde für dieses Buch und wählte ich als erstes beim Lesen. Aus fast all drei Kapiteln konnte ich Neues hinzugewinnen.

Gerade aus dem Kapitel Fangewinnung erfuhr ich weitere wertvolle Ideen und Links, wie zum Beispiel "Blogmarketing" für Facebook-Seiten. Wie aus dem Buch zu lesen ist, kann man mit einfachen Mitteln seine Fanseite auf anderen Blogs vorstellen. Dazu schreibt man einen Artikel zu einem passenden Thema und verweist darin auf die Fanseite. Diesen Artikel verfasst man entweder selbst oder der werbende Blogbetreiber. Für diese Art des Marketing bringt die Plattform blogads Werbetreibende und Blogger zusammen.

Im Kapitel Facebook Ads beschreibt der Autor einfach und übersichtlich die Basics. Alle Schritte sind bebildert. Man möchte am liebsten dies gleich ausprobieren.

Im Buch findet sich ein weiteres interessantes Kapitel, auf das ich sehr gespannt war: Facebook Shops. Der Autor stellt darin zwei Varianten der Shopintegration vor. Zum einen den vollintegrierten Facook-Shop, mit dem sich der Kauf innerhalb Facebook abwickeln lässt, ohne das der Nutzer von Facebook auf eine externe Seite wechseln muss. Dazu nennt er als Beispiel das ShopPaket Ondango. Zum anderen nennt er die bekanntesten Shopsoftwarepakete, wie Magento, XT:Commerce und ePages, die eine Facebook-Schnittstelle von Haus aus mitbringen oder Plugins dazu anbieten. Auf diesen Seiten fehlte mir eine Liste über weitere Möglichkeiten, bzw. Anbieter von vollintegrierten Facebook-Shops. 

Gesamtwertung (4 von 6 gummibaerle)

Buch Rezension Wertung Buch Rezension Wertung Buch Rezension WertungBuch Rezension Wertung

Im Großen und Ganzen liest es sich kompakt vom Inhalt und der Schreibweise her. An manchen Stellen wünschte ich mir persönlich weitere Infos bzw. Links zum jeweiligen Thema, falls man in das Thema tiefer einsteigen möchte. Was Einsteigern und auch Fortgeschrittenen gleichermaßen hilft. Das Buch ist vom Inhalt her 5 Gummibaeren wert, jedoch zog ich eines ab für den Preis. Der Preis ist meines Erachtens etwas zu hoch angesetzt für das Buch. Es ist erstens ein Taschenbuch und zweitens "nur" 270 Seiten stark, die (wenn man es genau nimmt ;-) ) durch die vielen Bilder auch noch stark reduziert werden.