Datenschutzerklärung für Google+1 und Facebook-Button

Muster Datenschutzerklärung für Nutzer von Google+1 Button bzw. Facebook Gefällt-Mir Button, um einer Abmahnung durch einen Rechtsanwalt vorzubeugen.

Shops, Blogs oder Websites, die einen "Google+1 Button" und/oder Facebook "Gefällt-Mir"-Button nutzen, müssen umgehend Ihre Datenschutzerklärung anpassen, um einer Abmahnung vorzubeugen. Für unsere Leser schrieben wir zur Datenschutzerklärung in unserem Forum einen Post, der ein kostenloses Muster (Vorlage) zur Erweiterung der Datenschutzerklärung enthält.

Bitte achtet auf den Hinweislink der bei Verwendung vom kostenlosen Mustertext Datenschutzerklärung bei Google +1 Button und Facebook-Widget angegeben werden muss.

Wir geben keine Gewähr und übernehmen keine Haftung. Dies ist keine Rechtsberatung.

Dieser Zusatz ist keine komplette Datenschutzerklärung, sondern ergänzt diese. Bitte darauf achten.


1 Comment for “Datenschutzerklärung für Google+1 und Facebook-Button”

says:

Hallo,
das ist wohl wahr. Ich habe bisher noch keine perönlichen Fall kennegelernt, aber die Kanzleien scheinen da eine ganze Zeit ordentlich gesucht zu haben. Aber solange man seine Datenschutzerklärung immer auf dem neusten Stand bringt und die vorgefertigten Muster von Facebook und G+ Kopiert muss mna keine Angst haben.