[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4817: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3857)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4819: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3857)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4820: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3857)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4821: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3857)
Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?! :: Thema anzeigen :: Online Shop Forum

Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Im Shop Forum Existenzgründung bekommen Sie Tipps und Tricks rund um Firmengründung, Unternehmensstart und Geschäftsführung.


Moderator: seo-beratung

Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon stephan » 19.05.08

stephan
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 05/08


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!
...noch ne Frage zu den Kosten

Beitragvon stephan » 19.05.08

stephan
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 05/08


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon Ladybikewear » 22.05.08

Hallo Stephan,

ich habe selbst noch einen Shop von 1&1 und bin begeistert.Die Lagerverwaltung such ihres gleichen, alles sehr einfach, aber....... wenn Du davon Leben willst, vergiss es und mit Werbung kannst Du die schlechte Auffindbarkeit nicht kompensieren. Google Adwords kostet schon einiges.
Wenn Du dich nicht damit rumärgern willst, kannst Du jemanden beauftragen die Software zu installieren. Das kostet ca 30€. Auch kannst Du ihn einrichten lassen, also Zahlungsmöglichkeiten, Versandarten und so weiter, koste auch nur ein paar Euros.
Wenn Du es nur nebenbei machen willst, dann ist es egal. Probier einfach aus. Ich habe nach einem halben Jahr gemerkt dass das mit dem Shop von 1&1 so nicht geht, leider, und habe auf das gleiche Paket Xt Commerce installieren lassen

Gruß
Nicole
Ladybikewear
Existenzgründer
 
Beiträge: 29
Registriert: 11/07

  • Websitehttp://www.ladybikewear.de

Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon wangeli » 23.05.08

Momentan kann ich mir das nicht besonders gut vorstellen mit dem Versandhandel von BIO-Lebensmitteln. Bio bedeutet für mich persönlich kurz haltbar. Mehr Sinn macht es da Getränke, Dosen oder Nüsse & Co. zu versenden, da hat man dann keine Probleme, wenn der Versand mal etwas länger dauert. Auf alle Fälle würde ich einfacher einsteigen und Produkte verkaufen, die leicht zu lagern und leicht verkäuflich sind. Wenn man das technisch und wirtschaftlich in den Griff bekommen hat kann man sich vom Produktangebot her steigern. Rein Bio könnte ich mir noch als regionalen Shop vorstellen, wo der Shop rein als einfache Bestellmöglichkeit dient und die Waren vielleicht sogar selber ausgefahren werden.

Shoptechnisch kann man bei Strato, 1&1 und 1blu klein einsteigen. Größer machen kann man das nach und nach immer.

Gruss aus Bayern
Benutzeravatar
wangeli
Site-Admin
 
Beiträge: 31
Registriert: 03/06
Wohnort: Kleinaitingen


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon stephan » 28.05.08

Hallo!
Erstmal vielen lieben Dank für eure Antworten...das alles hilft mir immer mehr mich zu orientieren.

Ich fasse kurz nochmal zusammen was ich jetzt denke:

Am Anfang macht ein 1&1 oder Strato Shop sinn, weil ich mich dabei mehr auf das "geschäfliche" konzentrieren kann, als auf das Shoperstellen, richtig?
Allerdings sind dann die Kosten für Marketing (Addwords etc) sehr hoch.

Jetzt stell ich mir die Frage, wenn ich z.b. Wallaby nehme und mir meinen Shop generieren lasse, komme ich am Ende "billiger" oder teurer weg?
Weil dann muss ich ja dinge wie Kreditkartenabrechnung, Logistikanbindung etc selber machen.
Und was ist mit den Hostinggebühren? Wie hoch darf da der traffic sein?

Beide Lösungen haben absolut ihre Vor und Nachteile!

Mein Hauptbedenken bei xtcommerce oder osCommerce liegt darin, dass ich jetzt sehr viel Geld und Zeit investiere in meinen Shop..wobei ich diese Zeit anderweitig bräuchte.

Wenn ich aber den einfacherern Weg gehe und mit Strato arbeite, habe ich alle alles unter einem Hut und muss nur zusehen das Addwords etc fruchtet.

Nicole, du hast mit 1&1 angefangen und bist wann umgestiegen? Alls der Laden gebrummt hat? War 1&1 für den Start sinnvoll?

Es gibt entscheidungen, da kann ich mich nicht entscheiden...tztzt.

HILFE! Wie sind eure Erfahrung mit wallaby etc.? Eure Erfahrungen mit Hostinganbietern auf xt und oc Commmerce basierend? Wie läuft das dann mit dem Domainhosting?

Danke und gruß
Stephan
stephan
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 05/08


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon seo-beratung » 28.05.08

Benutzeravatar
seo-beratung
Moderator
 
Beiträge: 367
Registriert: 03/06
Wohnort: Kleinaitingen


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon stephan » 29.05.08

Hallo Wolfgang,

wenn ich könnte würde ich dich umarmen und dir einen Gutschein für meinen Online-Shop schicken :-) Leider hab ich noch keinen, aber erinner mich dran wenn es soweit ist.

Vielen Dank für diesen BAZEN geballtes wissen und Hilfe!

Das waren die Antworten die ich gesucht habe.

Ich denke ich bin mit immer sicherer dass ich eine der Miteshops nehmen werden, habe jetzt mal den 1&1-Shop zur Probe bestellt.
Mein großer Vorteil bei diesen Shops ist, das ich schnell anfangen kann, und mir sicher bin dass es auch läuft, ich mich weniger um Programmierung etc. kümmern muss..
Für mich steht fest, sobald der Laden brummt und sich der Anfangs-Stress gelegt hat, den Umstieg auf eine von Profis erstellte xt oder os commerce lösung umzusteigen.
Ich habe schon einige Internetseiten programmiert und dabei immer festgestellt, wenn du so was nicht 100 % ig behersschst passieren kleine fehler, die oft aber eine große wirkung haben...daher gehe ich bei dieser sache lieber auf nummer sicher und lasse das von Profis (wie euch) machen.

Jetzt fange ich an mit meiner eingegrenzten Suche zu starten. Leider hat Strato keine Testphase mehr. 1blu erscheint mir nicht attraktiv...wieso weiß ich auch nicht...jetzt werde ich erstmal 30 Tage 1&1 testen - Ist es frech an einem Tag Bestellung und Kündigung zu schicken?

Eines verspreche ich euch aber. ich halte euch auf dem Laufenden!

Merci und Vielen Dank!

Stephan
stephan
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 05/08


Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!
Re: Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!

Beitragvon guntherschroe » 10.06.13

So wie ich das hier lese, ist es ja wirklich nicht einfach einen Online Shop für Lebensmittel auf die Beine zu stellen.
Aber vielleicht hilft es ja auch mal mit von funktionierenden Shops in Kontakt zu treten um in einen Erfahrungstausch zu treten. Dort bekommt man doch das meiste mit und kann sich gegenseitig unterstützen.
guntherschroe
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 06/13



Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "Onlineshop mit Lebensmittel - Grundlegendes?!"

Zurück zu Unternehmensführung

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste