Mitten drin und doch ganz am Anfang

Im Shop Forum Begrüßung und News dürfen sich aktive Forenmitglieder mit Links zur eigenen Homepage vorstellen.


Mitten drin und doch ganz am Anfang

Beitragvon Tatifa76 » 29.09.09

Hallo Zusammen!

Da man gerade als Newbie nie genug Infos bekommen kann, bin ich passionierter Foren-Leser und habe auch hier schon oft still mitgelesen. Darum werde ich mich bzw. mein "Projekt" mal kurz vorstellen. Ich arbeite seit einiger Zeit an meinem ersten Onlineshop, den ich sozusagen "learning by doing" erstellt habe. Natürlich nicht bevor ich mich durch die nette Bett-Lektüre "Der Online-Shop - Handbuch für Existenzgründer" gewühlt habe. Durch dieses Buch bin ich dann auch hier im Forum gelandet.

Ich erstelle einen Shop, in dem ich Schmuck, Geschenkartikel, Parfum und Accessoires verkaufen werde. Realisiert habe ich diesen letztendlich mit xt commerce, nachdem ich mit Joomla gestartet bin und auch in den Fertig-Shop von 1&1 geschaut habe. Die Materie ist neu für mich, da gab es bis hierher natürlich manch eine Hürde. Hätte ich mir ehrlich gesagt nicht so schwer vorgestellt, da ich computermässig eigentlich recht fit bin (wie ich dachte). Aber es macht ja auch Spaß, wenn sich so langsam die Puzzleteile zusammenfügen und man ein Bild vor Augen hat, wie es mal werden soll.

Jetzt steht wenigstens schon mal das "Grundgerüst". Ein Großteil der Artikel ist drin, sogar mit Bild und den richtigen Preisen - das war nicht immer so ;-)
Leider hakt die Seite jetzt ab der zweiten Kategorieebene ziemlich, was auch noch behoben werden muss. An der Optik wird dann als nächstes gefeilt, das Technische und vor allem Rechtliche fand ich erst mal am wichtigsten.

Wäre schön, wenn Ihr mal reinschauen könntet und mir ein Feedback gebt: http://www.faszination24.de

Kritik ist absolut erwünscht, Ihr habt ja eher ein Auge dafür, wo Handlungsbedarf besteht. Vor allem von rechtlicher Seite.

Ich bedanke mich vorweg schon mal ganz doll für Eure Bemühungen und hoffe, von Euch zu hören/bzw. lesen.

LG
Tatifa
Tatifa76
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 08/09

  • Websitehttp://www.exklusivdutchdesign.de/

Re: Mitten drin und doch ganz am Anfang
Re: Mitten drin und doch ganz am Anfang

Beitragvon gründerberaterin » 30.09.09

Hallo Tatifa,
auf den ersten Blick sieht er schon mal sehr gut aus. Meine Tipps:
Benenne jeden artikel einzigartig. Denn bald solltest du wegen SEO auf suchmaschinenfreundliche URL/Webadressen umsteigen, und dort kommt der artikelname/Kategorie dann vor. Sonst stehen bei Google dann nur links mit .../kinderschmuck/Anhänger 333/-G und immer die gleichen.. Auch die Sonderzeichen "/" darin sind nicht sehr vorteilhaft.
Was mir noch fehlt, warum sollte ich gerade bei dir diesen Schmuck kaufen, welches Alleinstellungsmerkmal hast du? Du bietest auch sehr teuren Schmuck an, dazu wäre ein shopSiegel sehr hilfreich, denn dann vertraut man deinem Shop und deinem Service mehr. Unter Mehr Infos solltes du auch alle Zahlungsarten vorstellen und evtl. Hilfe dazu anbieten.
Denke du bist auf einem guten Weg. weiter so. Du musst nicht mal tausend Artikel im Shop haben, deine Einzigartigkeit muss du mehr hervorheben und dem Kunden begreiflich machen.
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: Mitten drin und doch ganz am Anfang
Re: Mitten drin und doch ganz am Anfang

Beitragvon Tatifa76 » 30.09.09

Hallo!

Erst einmal vielen Dank für das nette Feedback. Das ermuntert mich doch, weiter zu machen. Wollte die Seite schon seit Tagen mal "checken" lassen, hatte mich bislang aber noch nicht getraut. Ich hatte neulich mal eine technische Frage in so einem xtc-Forum gestellt, da bin ich so runtergeputzt worden, nach dem Motto, wenn ich nicht weiß was ich da tue, soll ich es doch lieber lassen, ich hätte ja keine Ahnung. Nein, habe ich auch nicht, dafür lese ich ja Bücher und forsche in diversen Foren. Alles was ich kann, habe ich mir selber angeeignet und beigebracht, und da bin ich eigentlich auch ziemlich stolz drauf. Und natürlich weiß ich auch, das noch sehr viel Arbeit auf mich wartet - aber ich freu mich drauf, auch wenn es noch dauert, die ersten Früchte zu ernten. Da bin ich auch realistisch.

Der Inhalt der Seite auch im Bezug auf SEO ist als nächstes dran. Die ganzen Artikeltexte sind aus einer fertigen Datei vom Grosshändler übernommen. Gefällt mir auch noch nicht so, auch rein optisch nicht. Bin aber erst mal froh, die Artikel überhaupt da mal reingekriegt zu haben. Auch der Einleitungstext zur Begrüßung war erst mal so sporadisch eingetippt, das überhaupt was drinsteht. Wird natürlich auch noch überarbeitet.

Aber ich bin schon mal erleichtert, das Dir der Shop für´s erste gefiel. Und ich habe ein paar Ansatzpunkte, wo ich dran arbeiten kann. Wenn noch ein paar Verbesserungsvorschläge kommen, freue ich mich natürlich und werde die gleich auf meine "to-do-liste" setzen, versprochen :lol: Auch Kritik kann ich durchaus vertragen!

LG

Tatifa
Tatifa76
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 08/09

  • Websitehttp://www.exklusivdutchdesign.de/


Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "Mitten drin und doch ganz am Anfang"

Zurück zu Vorstellungsrunde

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast