HTTP-Statuscodes und benutzerdefinierte Fehlerdokumente

Das Forum Shop-Technik hilft Ihnen bei kleineren Programmieraufgaben und gibt Tipps zur Datenmanipulation in Datenbank-basierenden Shops und Websites auf Basis von PHP und MySQL.


HTTP-Statuscodes und benutzerdefinierte Fehlerdokumente

Beitragvon seo-beratung » 25.09.11

HTTP-Statuscodes und benutzerdefinierte Fehlerdokumente unter Plesk 10 helfen Suchmaschinen dabei, den Status einer Homepage kennenzulernen. Jede HTTP-Anfrage wird vom Webserver mit einem HTTP-Statuscode beantwortet, ist alles OK erscheint der Statuscode 200. Testen und anzeigen lassen sich die zurückgegebenen HTTP-Statuscodes mit dem Tool Web-Sniffer (View HTTP Request and Response Header).

Der HTTP-Statuscode teilt dem Browser-Client mit, ob die Anfrage erfolgreich bearbeitet wurde oder wie er im Fehlerfall die gewünschten Informationen erhalten kann.
Diese Statusmeldungen erscheinen beim Aufruf von fehlerhaften Webseiten, bspw. aufgrund von Domainumzug, Datenbankupdates, Wartungsarbeiten, gesperrte Seiten, Dateifehler, nicht vorhandene Dateien, fehlerhafte URL-Weiterleitungen, Serverfehler, ... Im Verzeichnis /var/www/vhosts/domain.tld/error_docs befinden sich die nachfolgenden standardmäßigen HTML-Fehlerdokumente, die Sie als Plesk 10 Anwender benutzerdefiniert konfigurieren könnnen:

4xx – Client-Fehler

  • 400 Bad Request: Ungültige Anforderung - bad_request.html
  • 401 Unauthorized: Nicht autorisiert - unauthorized.html
  • 403 Forbidden: Zugriff verweigern/Benutzername wurde gesperrt - forbidden.html
  • 404 Not Found: Nicht gefunden - not_found.html
  • 405 Method Not Allowed: Methode nicht erlaubt - method_not_allowed.html
  • 406 Not Acceptable: Nicht akzeptabel - not_acceptable.html
  • 407 Proxy Authentication Required: Proxy-Authentifizierung erforderlich - proxy_authentication_required.html
  • 412 Precondition Failed: Vorbedingung nicht erfüllt - precondition_failed.html
  • 414 Request-URI Too Long: Anforderungs-URI zu lang - request-uri_too_long.html
  • 415 Unsupported Media Type: Nicht unterstützter Medientyp - unsupported_media_type.html
5xx – Server-Fehler

  • 500 Internal Server Error: Interner Serverfehler - internal_server_error.html
  • 501 Not Implemented: Nicht implementiert - not_implemented.html
  • 502 Bad Gateway: Falsches Gateway - bad_gateway.html
  • 503 Service Unavailable: Service momentan nicht verfügbar - maintenance.html

Sehr sinnvoll ist der temporäre Einsatz von "503 Service momentan nicht verfügbar" bei Überlastung oder Wartungsarbeiten. Es handelt sich hierbei nur um einen vorübergehenden Zustand, der sich nach dem Abschluss der Wartungsarbeiten wieder ändert.

Gruss
Wolfgang
Benutzeravatar
seo-beratung
Moderator
 
Beiträge: 367
Registriert: 03/06
Wohnort: Kleinaitingen


Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "HTTP-Statuscodes und benutzerdefinierte Fehlerdokumente"

Zurück zu PHP- und MySQL-Support

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste