google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Im Shop Forum Suchmaschinen-Optimierung geht es um Tipps und Tricks für Google-Ranking. Google Analytics, Google-Adsense und andere Dienste.


google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon gründerberaterin » 18.09.09

Hallo community,

Diese Frage stellte uns ein User:
ich möchte von unserem xtcommerce SHOP den googlebase-Export durchführen. Das Module habe ich dazu. Ich bin mir nur nicht sicher, wo auf dem Server ich das File ablegen soll, damit es von extern per link abgeholt werden kann.

Antwort:
Eine Variante ist, dass man sich eine durch Tabulatorzeichen getrennte txt-Datei lokal erstmal herunterlädt und diese dann per Direct-Upload zu Googel Base. Vorteil: Sie können überprüfen und Änderungen an der Datei vornehmen bevor diese zu Google Base geladen wird. Gehen Sie nach dem Login im Google Base Konto unter "Meine Artikel > Bulk-Upload". Zuvor muss eine neue Bulk-Upload-Datei registriert werden
Stellen Sie sicher, das die erzeugte Datei die Google Base Attribute beinhaltet, die die eingestellten Artikel beschreibt. Eine komplette Liste der Google Base Attribute und Hilfe zu Google Base. Oder laden Sie sich eine Beispiel-datei von Google Base herunter.
Vergessen Sie dabei nicht die Versandkosten mit anzugeben. Fehlt dies, kann dies zu Abmahnungen führen. Info auf unserem eBusiness News Blog: Google Base und Liefer - und Versandkosten.
Und Los gehts!
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon RoLo » 18.09.09

Hallo zusammen,

vielleicht noch zum Verständnis:
Unser shop wurde von meiner Kreissparkasse in deren Portal aufgenommen, da es rein sachlich dort ganz gut plaziert sein soll.
Wir sollen dem Betreiber diesen google-base export von unserem shop zukommen lassen, damit er die Daten auswerten und entsprechend marketingtechnisch einsetzt. Damit soll unser shop bessser gefunden werden. (habe ich noch nicht richtig verstanden, aber scheint zu funktionieren, zumindest innerhalb des Portals). Den Export kann ich dann auch für googlebase direkt nutzen.
Von daher brauche ich eine Möglichkeit, meine Exportdatei irgendwo zu hinterlegen, damit die Kreissparkasse, diese Datei (per abendlichem Batchlauf über den LINK ) immer wieder abholt und weiterverarbeitet. (so mein Verständnis).

Ich habe aber leider gestern festgestellt, dass dieser Ggooglebase-Export problemlos in meiner lokalen Testumgebung (XAMPP) läuft aber im Echtshop nur eine leere(!!!) Datei liefert. Das ist echt sch..

Vielleicht gibt es zu beiden Fragen ja schon entsprechende Antworten.

vielen Dank und Grüße an alle
RoLo
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 06/09
Wohnort: Herrenberg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon gründerberaterin » 18.09.09

Hallo RoLo,
danke für die rasche Frage. Hast du die Dateirechte für den Ordner, in welchem die Datei geschrieben wird, auf rewrite gesetzt?
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon RoLo » 18.09.09

Hallo,

ich habe bislang noch kein Verzeichnis geändert.
Ich habe das Modul von XTC-Load runtergeladen, dann im lokalen shop installiert und einfach mal ausgeführt. Bei der Frage "speichern oder herunterladen" habe ich herunterladen ausgewählt und schwupp wurde mir die Txt-datei mit Inhalt angezeigt.
Dann wollte ich das gleiche im Echtshop machen, Modul instaliert und ausgeführt (mit "herunterladen"). Wird ausgeführt, Txt-Datei wird aber einfach leer angezeigt.

Dann dachte ich, vielleicht muss ich ja speichern.
Deshalb dann die Frage, was ich als Speicherort angeben soll.
Muss ich da "domain.de\private\..." angeben?

Die Txt-Datei aus dem Testshop ist vom Portalbetreiber bereits als "ok" geprüft worden.
aber damit ich diese Datei nehmen kann, sollte ich eben wissen, wo man so eine "Austauschdatei" üblicherweise ablegt. (Gerade wegen Berechtigungne, etc...)

Grüssle
Rolf
RoLo
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 06/09
Wohnort: Herrenberg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon gründerberaterin » 19.09.09

Hi,
das legst du ganz einfach per FTP in das Verzeichnis httpdocs/export ab oder du gibst das Verzeichnis als Speicherort /export an. Jedoch ohne Domain, da das System vom xtc-Ornder ausgeht.
Von dort kann dein Partner die Datei einfach per URL also Link herunterladen, Beispiel: www.deineDomain.de/export/base.txt. (ist dein Shop in ein Unterverzeichis installiert, dann vergiss diesen nicht in der URL mit anzugeben). Sobald er dies in den Browser eingibt und bestätigt öffnet sich ein Download-Fenster und er kann dann die Datei speichern.
Warum die Datei auf dem Echt-Shop leer angezeigt wird, muss noch geklärt werden.

Erholsames WE
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon RoLo » 25.09.09

Hi,

ich habe jetzt ein wenig an den Berechtigungen von "../export" geändert und die Schreibrechte auch auf "andere" vergeben. Dann bekomme ich zumindest keine Fehlermeldung mehr. allerdings wird die Datei nicht geschrieben, vermutlich weil sie leer ist. (denke ich).
Wenn ich nur auf "herunterladen" gehe, dann bekomme ich eine leere txt-datei angezeigt.

Ich stelle jetzt einfach mal zum Test, die Datei aus unserer lokalen Installation in das Verzeichnis.
Bleibt ihr an dem Problem dran, oder kann/muss ich noch etwas machen?
Es gibt doch nur die Möglichkeit, dass irgendeine Einstellung im Shop gegenüber meiner lokalen Installation anders ist, oder das an den Daten irgendetwas nicht stimmt. Das google-base-Modul ist doch das gleiche, oder etwa nicht? Zumindest habe ich nur das eine aus xtc-load.
RoLo
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 06/09
Wohnort: Herrenberg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon RoLo » 29.09.09

Hallo zusammen,

wollte mal nachfragen, ob sich bei meinem Problem schon eine Lösung abzeichnet?
Da es ja prinzipiell in meiner lokalen Umgebung funktioniert, kann es doch eigentlich auch nur an der Server-Umgebung liegen, oder?

Gruß
Rolf
RoLo
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 06/09
Wohnort: Herrenberg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon RoLo » 29.09.09

Hallo zusammen,
das Problem hat sich auf wundersame Weise erledigt.
Ich habe das Modul googlebase.php nochmals hochgeladen und dann hat es funktioniert.
Muss ich nicht verstehen, oder?

In diesem Zusammenhang aber eine weitere Frage:
Kann ich denn auch ein eigenes Modul für einen Export erstellen?
Ich benötige nun doch ein anderes Ausgabeformat. Trennzeichen ist "|" und auch ein paar andere Feder bzw. andere Anordnung.
Ich habe mir jetzt einfach das Googlebase.php kopiert und versuche darin, die Ausgabedatei zu ändern.
Gibt es vielleicht eine einfachere Lösung?
Momentan bekomme ich folgende Warnung beim Aufruf meines Export-Moduls:
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at D:\XAMPP\htdocs\xtcommerce\admin\includes\modules\export\kskpromo.php:1) in D:\XAMPP\htdocs\xtcommerce\admin\includes\modules\export\kskpromo.php on line 245

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at D:\XAMPP\htdocs\xtcommerce\admin\includes\modules\export\kskpromo.php:1) in D:\XAMPP\htdocs\xtcommerce\admin\includes\modules\export\kskpromo.php on line 246

Grüsse
Rolf
RoLo
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 06/09
Wohnort: Herrenberg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon gründerberaterin » 30.09.09

Hi,
daran dachte ich auch, dass das Modul nicht richtig hochgeladen war, wollte ich schon schreiben, kamst mir aber zuvor.
wegen der Fehlermeldung werd ich gummibaerle fragen.

Falls es mit dem Modul nicht klappen sollte, dann kannst du zur Not auf die schnell die Datei in Excel öffnen und dort Änderungen vornehmen.
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen
Re: google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen

Beitragvon PC-Hilfe Meyer » 19.11.09

Hi ich hab auch ein Problem mit der googlebase.php hab die auch von xtc-load.de
Aber bei mir ist das Problem das ich die .txt in export speichere. Wenn diese nun über den Zeitplan von googlebase abgeholt wird bekomm ich immer nach einer Stunde diese benachrichtigung:
0 von 1312 Artikel eingetragen.
Fehler
Fehlender Title
Hab mir die .txt angeschaut da ist im Header die Zeile titel.
Woran liegt das diese .txt nicht geht?
Bin schon total verzweifelt weiss nicht mehr was ich noch machen soll hab nun schon mehrere googlebase.php`s ausprobiert, keine geht immer kommt von Google das selbe.
PC-Hilfe Meyer
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 11/09



Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "google Base - Artikel aus xtcommerce Shop hochladen"

Zurück zu Google-Dienste

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast