eTracker Webanalyse Tool in Magento einbauen

Unser Shop Forum Shop-Systeme liefert euch Informationen, Tipps, Tricks und Hilfen zum Open-Source Shop-System Magento


eTracker Webanalyse Tool in Magento einbauen

Beitragvon gründerberaterin » 21.01.10

PDF-Anleitung eTracker Webanalyse Tool einbauen in Magento für Ihre Unterlagen incl. Bilder
(aus unserem Buch "Magento - Erfolgreich mit dem ersten Onlineshop")

Preis und Überblick zu eTracker Webanalysefinden Sie auf unserem Blog

Jedes einzelne Produkt von eTracker Web Analytics
    * eTracker Web Analytics Basic
    * eTracker Web Analytics Advanced
    * eTracker Web Analytics Unlimited
staffelt sich im Preis nochmals nach dem freien PI-Kontingent. PI steht für Page-Impressions, also Gesamtzahl von Seitenabrufen durch Ihre Besucher.

Im Web Analytics Advanced wählen Sie zwischen »Small« mit 250.000 PI pro Monat für 49 EUR, »Medium« mit 1 Million PI pro Monat für 99 EUR oder »Large« mit 3 Millionen PI im Monat für 249 EUR. Für unser Beispiel entschieden wir uns für Web Analytics Advanced Small. Folgende Schritte sind für die Installation von Web Analytics Advanced in die Shopsoftware Magento notwendig:

1. Registrieren Sie Ihr Konto mit einer Testphase!
2. Loggen Sie sich in Ihren Kundenaccount ein!
3. Binden Sie den HTML-Code in Ihr Shop-Template ein!

1. Testphase von eTracker für Ihren Shop Magento starten

Starten Sie am besten mit der Testphase, so erhalten Sie das Paket drei Wochen umsonst. Melden Sie sich auf der Website etracker.com/de für das Produkt Web Analytics an, klicken Sie auf »Kostenlos testen« und
geben Sie Ihre Daten ein.

2. Einloggen im Kundenaccount von eTracker

Nach der Registrierung werden Ihnen per Bestätigungs-Mail die Zugangsdaten mitgeteilt. Mit Benutzername und Passwort gelangen Sie unter »Webanalyse Login« auf der Startseite in
Ihren Kundenbereich.

3. Einbinden des eTracking-Codes in Magento
Gleich nach der Anmeldung bei Ihrem Kundenkonto sehen Sie auf der ersten Seite den Tracking-Code als JavaScript-Quellcode. Öffnen Sie über den Shop-Adminbereich von Magento unter »System › Konfiguration › Gestaltung« die Sektion »Fußzeile« (Footer). Kopieren Sie den Tracking-Code von eTracker in die Zelle neben »Verschiedenes HTML« (Miscellaneous HTML). Jetzt erscheint der Code auf jeder Webseite kurz vor dem schließenden </body>-Tag.

Vergleichszahlen integrieren
Während Sie Ihren eTracker Web Analytics-Account durchforsten und die Features genauer ansehen, öffnen sich einige Fragefenster von eTracker. Interessant ist dabei die Möglichkeit, einer Benchgroup beizutreten. Sind Sie einer Benchgroup beigetreten, wie »Kategorie Online-Handel allgemein«, dann erhalten Sie Vergleichskennzahlen zu dieser Gruppe. Im Gegenzug darf eTracker zukünftig in anonymisierter FormAnalysedaten Ihrer Website erfassen und zur Berechnung der Benchgroup-
Vergleichskennzahlen dieser Gruppe verwenden.

Dashboard-Ansicht
Ist alles erfolgreich eingebunden, erscheint nach dem Login in Ihren Kundenaccount nicht mehr der Tracking-Code, sondern gleich das Dashboard. Da es sich bei eTracker um eine Echtzeitanalyse handelt,
sehen Sie sofort Ergebnisse und ob sich gerade jemand auf der Website befindet. Dies ist ein riesiger Vorteil und nicht der einzige gegenüber Google Analytics.
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "eTracker Webanalyse Tool in Magento einbauen"

Zurück zu Magento

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste