Einbindung von Videos / Animationen

Im Shop Forum Existenzgründung informieren wir Sie zu Webdesign bgzl. Shop-Layout, Websitegestaltung, Template-Design und YAML.


Moderatoren: seo-beratung, gründerberaterin

Einbindung von Videos / Animationen

Beitragvon yvy » 13.07.07

Hallo an das Forum,
um im web aktuell zu sein und somit auch seinen shop entsprechend attraktiv zu gestalten kommt man früher oder später an die Einbindung von Videos oder Animationen nicht herum. Mich würde hier speziell mal interessieren, wie Ihr Videos in Eurem shop integriert habt. Ich benutze xtc, daher wären Tips zu diesem System vorteilhaft - wobei ich glaube, das die Einbindung rein htlm-basierend ist. Ich in meinem Fall möchte ein Produkt als Video darstellen. Wahrscheinlich als AVI-Datei.
Wie funktioniert das ?
Wichtig : Einfacher START von der shop-Seite aus für den Kuinden - ohne das er zu viel nebenbei installieren muß.
Ferner wichtig : Einfaches "Zurück" zum shop - man will den Kunden ja
nicht verlieren....

Freue mich auf eure Vorschläge und Lösungen.
Gerne auch Eure Erfahrungen mit Videos oder Animationen auf der shop Seite....Zugriffszahlen / Kundenfeed-back / etc....

Gruß und weiterhin viel Erfolg...
yvy
yvy
Existenzgründer
 
Beiträge: 20
Registriert: 09/06
Wohnort: Eitorf

  • Websitehttp://www.deco-by-nature.com

Re: Einbindung von Videos / Animationen
Video-Podcast

Beitragvon gründerberaterin » 20.07.07

Hallo,
gerade heute habe ich einen Artikel über Video-Podcast gelesen. Also die Filmchen, die sich der User auf sein Handy oder iPod runterladen kann.
Mit Pinnacle Studio 10 kann man Videos ganz einfach schneiden. Hier ein paar Tipps:
+ Dein Hoster muss zum WEbhosting auch Videohosting anbieten.
+ Denke hierbei auch an den steigenden Traffic. Je öfter die Videos geladen werden, umso höher ist der Datentransfer und desto mehr zahlst du für den Traffic.
+ Das Video wird einfach per Textlink geöffnet. Es startet dann automatisch der Player, sowie bei youtube. Das wäre auch eine gute Werbeplattform, um bekannt zu werden. Könnte also bei xt:c in die Artikelbeschreibung mit rein.
+ Besser die Filme über die eigene passende Firmen-Website anbieten. Vielleicht eine WEbsite mit einem CMS aufbauen oder einen Blog mit dem Shop verlinken.

Gibt es noch andere Ideen? Würde mich auch freuen, Erfahrungen zu lesen. Wir schreiben doch gerade unser Buch-Update. :wink:

LG Susanne
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg



Zurück zu Webdesign

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste