der beste Mietshop

Im Shop Forum Existenzgründung bekommen Sie Tipps und Tricks rund um Firmengründung, Unternehmensstart und Geschäftsführung.


Moderator: seo-beratung

der beste Mietshop

Beitragvon harvey » 01.02.09

Hallo! Ich habe vor einen Online-Shop zu betreiben. Da ich keine Programmierkenntnisse habe, denke ich, dass ein Mietshop für mich das richtige ist - so wie auch aus dem Online-Handbuch empfohlen.
Allerdings tue ich mich wie viele andere schwer, den richtigen Anbieter zu finden. Die Beiträge zu diesem Thema sind im Forum allerdings meist schon älteren Datums. Da ich davon ausgehe, dass die Anbieter Ihre Angebote immer wieder optimieren würde ich gerne mal aktuelle Meinungen hören.
Wer hat einen Miet-Shop mit dem er wirklich zufrieden ist und der nicht mehr als 20 € im Monat kostet? Würde mich freuen, wenn ihr mir antwortet!
Viele Grüsse! :roll:
harvey
Existenzgründer
 
Beiträge: 11
Registriert: 02/09
Wohnort: Wiblingwerde


Re: der beste Mietshop

Beitragvon Ladybikewear » 02.02.09

tradoria.de

was besseres wirst du wohl nicht finden. wenn du von deinem shop leben willst, lass die finger von den mietshops
Ladybikewear
Existenzgründer
 
Beiträge: 29
Registriert: 11/07

  • Websitehttp://www.ladybikewear.de

Re: der beste Mietshop
@harvey: Warum ein Mietshop

Beitragvon gründerberaterin » 04.02.09

hi,
was bewegt dich dazu einen Mietshop zu verwenden?
LG Susan
LG Eure Susanne
unsere Facebook-seite zum Buch ist online
werde ein Fan von OnlineShopBuch
800-seitiges gratis eBook -

"Sei die Veränderung selbst, die du dir wünschst."
Benutzeravatar
gründerberaterin
Moderator
 
Beiträge: 125
Registriert: 03/06
Wohnort: Augsburg


Re: der beste Mietshop
Antwort warum ein Mietshop

Beitragvon harvey » 17.02.09

Nachdem ich das Online-Handbuch fast durchgeackert habe erscheint mir die Variante mit dem Mietshop für mich die geeignetste, da ich keine Programmierkenntnisse habe und gerne ein wenig "ans Händchen genommen" werden möchte :oops:
Würde mich freuen, wenn ich ein paar Antworten bekommen könnte, mit denen ich auch wirklich etwas anfangen kann (also nicht einfach "lass die Finger davon" ...wenn dann würde ich auch gerne wissen, warum ich die Finger davon lassen soll). Würde mich auch freuen, wenn mir jemand positives über seinen Mietshop-Anbieter erzählen könnte.
harvey
Existenzgründer
 
Beiträge: 11
Registriert: 02/09
Wohnort: Wiblingwerde


Re: der beste Mietshop
Welcher Mietshop ist der beste?

Beitragvon seo-beratung » 17.02.09

Für den Einstieg ist eine Mietshop-Variante ideal. Sie lernen den Bestellablauf kennen, laden Produktbilder hoch, erstellen Artikel, bearbeiten Bestellungen, verwenden ein vorgefertigtes Layout, lernen viel neues dazu, uvm. Der große Vorteil dabei, die ersten Erfolge wirken positiv. Wenn Sie dann das erste Jahr "überleben" und Ihnen die Online-Materie immer noch Spaß macht, dann kommen Sie sicherlich in absehbarer Zeit technisch gesehen an manche Grenze. Oft ist das dann der Zeitpunkt das Online-Shop-System zu wechseln. Mit der Zeit bekommen Sie so viele neue wertvolle Erfahrungen, negative als auch positive. Das eingesetzte Shop-System spielt eher eine untegeordnete Rolle, am besten testen Sie 2 - 3 Systeme und entscheiden sich dann für das vermeintlich am besten passende. Wir selber empfehlen im Buch die Miet-Shop-Lösung von 1&1. Damit haben wir selber vor einigen Jahren begonnen erste Erfahrungen zu sammeln.

Gruss
Wolfgang
Benutzeravatar
seo-beratung
Moderator
 
Beiträge: 367
Registriert: 03/06
Wohnort: Kleinaitingen


Re: der beste Mietshop
Mietshop Tradoria

Beitragvon harvey » 10.03.09

Eigentlich wollte ich Ladybikeware auf ihren Eintrag hin eine persönliche Nachricht schicken. Das ist im Moment aber - warum auch immer - nicht möglich. Da die Frage so "geheim" nun auch wieder nicht ist, stelle ich sie jetzt einfach hier ein und hoffe, dass sie gelesen wird:

Hallo! Du hast mir vor einigen Wochen mal hier im Forum auf meine Frage, welches der beste Mietshop ist, geantwortet. Ich habe mir auf deine Empfehlung hin mal Tradoria angesehen. Hast du deinen Shop dort auch noch (konnte auf deiner Seite keinen Hinweis darauf erkennen)? Was kannst du mir positives und negatives darüber sagen?
Ich hoffe, es ist ok, wenn ich dich mit meinen Fragen belästige. Ansonsten schick mir einfach eine entsprechende Antwort.
LG
harvey
harvey
Existenzgründer
 
Beiträge: 11
Registriert: 02/09
Wohnort: Wiblingwerde


Re: der beste Mietshop

Beitragvon Ladybikewear » 12.03.09

Hallo Harvey,

jetzt mal etwas ausführlicher :-)

Das Problem mit den Mietshops ist die nicht gegebene Suchmaschinenfreundlichkeit, heißt, du wirst nicht gefunden! Du hast nicht die Möglichkeit den Quelltext anzupassen, genauer, nimm dir mal einen großen Shop den du kennst und mach eine "site" abfrage (site:domain.de) und du wirst sehen das die Beschreibungen der einzelnen Seiten anderes sind, EXTREM WICHTIG! bei Mietshop geht das nicht. Die wahrscheinlichkeit mit einem Mietshop gefunden zu werden ist also sehr gering während du mit z.B.: XT mit vielen Keywords gefunden wirst.
Richtig ist, das der Shop von 1&1 sehr einfach zu bedienen ist, sehr Anfängerfreundlich und Komfortabel. Ich selbst hatte einen und bin begeistert, ABER, was nützt dir das wenn dich keiner findet und du nichts verdienst? für mich war es vergeudete Zeit, hab nach nem halben Jahr auf XT gesetzt und glaube mir, das ist ein großer Unterschied. Was das Geld angeht, du musst zwar aufeinmal zahlen aber es nicht teurer als ein Mietshop in dem meisten Fällen sogar günstiger. Es gibt Dienstleiter die dir einen XT Shop installieren, ca. 30€, such dir ein schönes Template und lass es anpassen, 100-200€, den Rest kannst du selbst machen, fertig. Ich habe kein Shop bei Tradoria, aber die haben sehr viel drin, Z.B: Tusted Shops, dass allein kostet ja schon 100€ im Monat, die bieten Kauf auf Rechnung und übernehmen das Risiko!!!!! und du wirst bei Google gefunden, allerdings will das natürlich auch bezahlt werden. Wenn du einen Mietshop willst, ist das die beste Variante. Wie gesagt, wenn du davon leben willst, lass von den anderen Mietshops die Finger. Du kannst bei abakus.de mal suchen, da wurde das auch schon ausgiebig besprochen.
Ach, ich hab auch keine Programmierkenntnisse ;-)
Viel Glück
Nicole
Ladybikewear
Existenzgründer
 
Beiträge: 29
Registriert: 11/07

  • Websitehttp://www.ladybikewear.de

Re: der beste Mietshop
Danke!

Beitragvon harvey » 12.03.09

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!
harvey
Existenzgründer
 
Beiträge: 11
Registriert: 02/09
Wohnort: Wiblingwerde


Re: der beste Mietshop
Re: der beste Mietshop

Beitragvon Muhamann » 30.07.10

Das beste System für den eigenen Onlineshop was ich kenne ich folgendes:
http://www.serverspot.de/onlineshop-pakete

Jeder muss sich sein eigenes Bild machen, aber das ist einfach perfekt... von allem Punkten her. Aber müsst Ihr selber für euch ausmachen, hier kann man es völlig kostenlos testen:
http://www.serverspot.de/onlineshoptestaccount

Grüße,
Callus
Muhamann
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 01/10


Re: der beste Mietshop
Re: der beste Mietshop

Beitragvon videoandi » 16.11.10

Nur nicht bei Tradori.de :evil: anmelden ich wollte mir gestern nur mal anschauen wie so ein Shop aussieht und jetzt habe ich obwohl ich nicht Selbständig bin und auch keinen Gewerbeschein habe auf einmal einen Vertrag am Hintern über 228 € und die lassen nicht mit sich reden die Gauner Arbeiten genauso wie die Abzocker Pack die von der Frau Günther betreut werden! :evil:
videoandi
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 11/10


Re: der beste Mietshop
Re:

Beitragvon videoandi » 16.11.10

Ladybikewear hat geschrieben:Hallo Harvey,

jetzt mal etwas ausführlicher :-)

Das Problem mit den Mietshops ist die nicht gegebene Suchmaschinenfreundlichkeit, heißt, du wirst nicht gefunden! Du hast nicht die Möglichkeit den Quelltext anzupassen, genauer, nimm dir mal einen großen Shop den du kennst und mach eine "site" abfrage (site:domain.de) und du wirst sehen das die Beschreibungen der einzelnen Seiten anderes sind, EXTREM WICHTIG! bei Mietshop geht das nicht. Die wahrscheinlichkeit mit einem Mietshop gefunden zu werden ist also sehr gering während du mit z.B.: XT mit vielen Keywords gefunden wirst.
Richtig ist, das der Shop von 1&1 sehr einfach zu bedienen ist, sehr Anfängerfreundlich und Komfortabel. Ich selbst hatte einen und bin begeistert, ABER, was nützt dir das wenn dich keiner findet und du nichts verdienst? für mich war es vergeudete Zeit, hab nach nem halben Jahr auf XT gesetzt und glaube mir, das ist ein großer Unterschied. Was das Geld angeht, du musst zwar aufeinmal zahlen aber es nicht teurer als ein Mietshop in dem meisten Fällen sogar günstiger. Es gibt Dienstleiter die dir einen XT Shop installieren, ca. 30€, such dir ein schönes Template und lass es anpassen, 100-200€, den Rest kannst du selbst machen, fertig. Ich habe kein Shop bei Tradoria, aber die haben sehr viel drin, Z.B: Tusted Shops, dass allein kostet ja schon 100€ im Monat, die bieten Kauf auf Rechnung und übernehmen das Risiko!!!!! und du wirst bei Google gefunden, allerdings will das natürlich auch bezahlt werden. Wenn du einen Mietshop willst, ist das die beste Variante. Wie gesagt, wenn du davon leben willst, lass von den anderen Mietshops die Finger. Du kannst bei abakus.de mal suchen, da wurde das auch schon ausgiebig besprochen.
Ach, ich hab auch keine Programmierkenntnisse ;-)
Viel Glück
Nicole


Wie kann man einen Shop Anbieter empfehlen wenn man selbst nicht weiß wie und mit welchen mitteln der Arbeitet? Ich kann nur davon abraten da irgendwelche Daten einzugeben am Ende hat man unbeabsichtigt einen teuren Vertrag am Hintern und einen Shop mit dem man nichts anfangen kann weil man gar nicht Selbständig ist und auch gar nicht weiß wie so was überhaupt funktioniert!
videoandi
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 11/10


Re: der beste Mietshop
Re: der beste Mietshop

Beitragvon dehansen » 04.02.11

Grundsätzlich sind die Aussagen Mietshopsysteme betreffend nur teilweise richtig. Man sollte hier niemals verallgemeinern, nur weil es diverse Anbieter gibt die leider stark abgespeckte Shopsysteme als Mietshop anbieten trifft all das Negative noch lange nicht auf alle zu!

Selbstverständlich ist es so das man nicht erwarten kann perfekte SEO, etc. zu bekommen wenn man mit einer Schmalspurvariante arbeiten und zudem weit in Vorkasse gehen muss. Der Anbieter hat bereits bei Bestellung sein Geld gemacht, was danach kommt muss Ihn nicht mehr wirklich interessieren denn selten halten die Shopbetreiber länger als die bereits per Vorkasse bezahlte Zeit durch. Richtig ist das man als Mietshopbetreiber keinen Zugriff auf das System selbst hat, somit ist man auf Updates bzw. guten Willen zur Erweiterung beim Anbieter angewiesen. Selbstverständlich ist die diesbezügliche Mentalität bei einem Anbieter der Fremdsoftware installiert anders als bei Anbietern die Ihre Software selbst weiterentwickeln.

Es gibt aber eben Anbieter die Mietshopsysteme anbieten die sie selbst entwickeln. Hier verhält es sich ganz anders, zwar hat auch hier der Shopbetreiber keinen Zugriff auf das System selbst, allerdings sind diese Systeme durchaus sehr konkurrenzfähig, nicht nur was die SEO anbelangt, und werden ständig weiterentwickelt. Gerade für Shopbetreiber die sich nicht mit der Technik auseinandersetzen wollen oder können ist das eine möglicherweise vernünftige Alternative.
Gute Anbieter nehmen auch keine Vorkasse bzw. arbeiten ohne Mindestvertragslaufzeit (oder beides), somit hat der Shopbetreibre die Möglichkeit bei Bedarf wieder schnell aus dem Vertrag zu kommen ohne Zusatzkosten riskieren zu müssen. Ich persönlich halte das für sehr fair, bei Kaufsoftware gibt es diese Möglichkeit nicht.

Noch ein paar Sätze zu selbst installierten und gewarteten Systemen. Das ist keineswegs so einfach wie man sich das denken möge. Nehmen wir als Beispiel ein xtCommerce basiertes System. Hier muss der Shopbetreiber für die Weiterentwicklung auf die Community zurückgreifen (oder eine sicherlich kostenpflichtige Agentur, dann hätte Er aber nicht zum eigenen System greifen müssen). Die Zusatzsoftware ist aber meist nicht "out of the box", also ohne Anpassungen installierbar, es werden Codeanpassungen, Datenbankanpassungen etc. verlangt. Das ist etwas ganz anderes als auf der heimischen WIndowsgurke ein Progrämmchen zu installieren, Server laufen meist unter einem Unixoid (hoffentlich) somit muss man sich damit auseinandersetzen, zudem gehen die Installationsanleitungen fast immer vom Originalsystem aus. Das besteht aber nach ein paar Zusatzinstallationen defacto nicht mehr, somit werden defintiv Fachkenntnisse benötigt. Ich habe schon eine Menge Installationen gesehen die komplett im Eimer waren weil der Shopbetreiber nicht weiterkam. Gerade im Shopsystembereich ist aber Weiterentwicklung absolut essentiell, spätestens aufgrund der sich schnell ändernden Konkurrenz- bzw. der technischen und rechtlichen Situation. Wer dies vernachlässigt wird es in jedem Fall schwer haben, somit kommt man um Wartung und Weiterentwicklung also nicht herum. Nur er sich das wirklich zutraut oder eine Agentur am Start hat die einem das macht sollte daher über eine eigene Installation nachdenken.

Vielleicht sollte man sich vor der Entscheidung für oder gegen ein System einmal gründlich beraten lassen, kaum ein Shopbetreiber weiß nämlich wirklich was Er eigentlich benötigt. Und so wird eben das genommen das in Foren empfohlen wird (die Beratungsqualität in Foren ist da häufig unterirdisch)
oder das die Agentur gerade verkauft. Kaum eine gute Basis für eine gute Entscheidung!

Ich persönlich bin der Ansicht der Shopbetreiber sollte sich eigentlich nicht mit der Technik auseinandersetzen müssen, der sollte sich um den Verlauf und die Logistik dahinter kümmern. Aber da hat wohl jeder seine eigene Meinung dazu.

Also, vielleicht auch mal über den Tellerrand der üblichen Anbieter schauen, es gibt eine Menge wirklich guter Mietshopanbieter die die oben genannten Probleme nicht haben.
dehansen
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 06/06



Ähnliche Shop Forum Themen passend zu "der beste Mietshop"

Zurück zu Unternehmensführung

Wer ist online im Shop Forum?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste